Kinderladen

Im Kinderladen werden die Kinder von ca. 3 Jahren bis ca. 6 Jahren in einer größeren Gemeinschaft (19 Kinder) zunehmend selbstständige solziale Gruppen- und Lernerfahrungen machen. Zwei Erzieher/Innen und zwei Praktikanten betreuen und unterstützen die Kinder intensiv und helfen Ihnen Ihre Persönlichkeit zu entfalten. Durch den guten Personalschlüssel können wir die Kinder regelmäßig aufteilen, um den unterschiedlichen Interessen der Kinder gerecht zu werden oder altersübergreifende Aktivitäten in größeren oder kleineren Gruppen anzubieten. Die Zeit, die die Kinder hier verbringen, ist einerseits durch den Tagesablauf (Bring- und Abholzeit, Essenszeiten) und andererseits durch eine Wochenplanung strukturiert, wie Kochen, Spielplatz, Waldwochen, Turnen, Ausflüge usw.
Mit den Vorschulkindern arbeiten wir mit der nahegelegenen Johannisschule zusammen und nehmen an Vorschulprogrammen teil.

Öffnungszeiten

Die Kinderladenkinder werden Montag bis Donnerstag von 7.30-16.00 Uhr und am Freitag von 7.30 – 14.00 Uhr betreut. Wir bieten Teil -und Vollzeitplätze an.

Bringzeiten

Die Kinder können ab 7:30 Uhr gebracht werde und sollten spätestens um 9:15 Uhr da sein, um den Tag mit dem gemeinsamen Frühstück zu beginnen.

Abholzeiten

Wir haben feste Abholzeiten für Vormittags-und Nachmittagskinder, da wir es gut finden, dass sich die Kinder auf Euer Kommen einstellen können und nicht plötzlich aus dem Spiel gerissen werden. Außerdem ist der Tagesablauf dadurch ruhiger und der Kontakt zu den anderen Eltern ergibt sich fast automatisch.

Betriebsferien

Die genauen Schließzeiten werden jährlich durch Beschluss der Eltern festgelegt.
Meistens sind es 2 Wochen an Weihnachten, 2 Wochen an Pfingsten und 3 Wochen in den Sommerferien.

Tagesablauf

Der Tag startet für die Kinder um 09.30 Uhr mit dem gemeinsamen Frühstück, danach ist Freispielzeit. Um 12.00 Uhr räumen wir zusammen auf und im Anschluss machen wir einen Stuhlkreis mit Spielen und Singen und Projekten.  In der Zwischenzeit wurde unser Mittagessen geliefert und um 12.30 Uhr essen wir. Danach halten wir eine Ruhephase mit Vorlesen oder CD-Hören bis 14:00 Uhr ein. Die Vormittagskinder werden abgeholt und für die anderen geht es weiter mit Freispielzeit, Neigungsgruppen oder Ausflügen zu den umliegenden Spielplätzen.

kuk_2_055 kuk_2_028kuk_2_077  kuk_2_047 kuk_2_041kuk_2_015  kuk_2_005